Wenn sich Stürme am Horizont zusammenbrauen, muss die Crew zur Hochform auflaufen. Michael Geier meint in seinem Restrukturierungstipp, dass rasch eine optimale Route festgelegt werden muss, um zu einem sicheren Ziel zu gelangen. Ein wenig Mut und gemeinsames Anpacken sind unabdingbar, um durch die raue See zu navigieren. Laufend muss gemessen und beobachtet werden, ob das Schiff noch auf Kurs ist. Ein Abdriften kann durch geschicktes Kreuzen korrigiert werden. Etwas Glück gehört auf jeder Reise auch immer dazu, aber die Segel zu streichen, ist für uns von der Management Factory keine Option.

Der Aphorismus „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.” wird im Netz seit ein paar Jahren Aristoteles zugeschrieben, was aber mit überwiegender Wahrscheinlichkeit nicht hält. Wahrscheinlich handelt es sich um eine alte Bootsweisheit, die seit dem 19. Jahrhundert regelmäßig verwendet wird (vgl. Verwendung u.a. durch Cora L. V. Scott, Walter Benjamin, Jimmy Dean und Dolly Parton).

Cookies sind kleine Textdateien, die Daten enthalten, welche auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Für das Speichern bestimmter Arten von Cookies ist Ihre Einwilligung erforderlich. Welche Cookies wir verwenden und wie lange diese gespeichert werden, erfahren Sie, in unserer Cookie-Richtlinie.

Cookie-Einstellungen bearbeiten

Erforderliche Cookies

Erforderliche Cookies sind solche Cookies, die gespeichert werden müssen, damit die grundlegenden Funktionen der Website gewahrt bleiben. Grundlegende Funktionen sind zum Beispiel die Verwendung der Menüs und die Navigation auf der Seite.

Statistik-Cookies

Damit wir Ihre Interaktion auf der Website messen können, speichern wir Statistik-Cookies. Diese anonymisieren die personenbezogenen Daten.